Deutsch  |  English  |  Español

WE AR’T [wi: a:t] = WE ARE ART [wi: a: a:t]

AKTUELLES

Ein weiteres WE AR'T Projekt kündigt sich an

Im Mai 2010 wird in Westendorf Tirol das nunmehr 5. WE AR'T Projekt stattfinden, interessierte Schulen und Organisationen können sich nun zum Projekt anmelden. Interessenten wenden sich bitte an Maren Krings, 0043-676-9433266 // 0049-3603-816038.

Weitere Informationen zum downloaden.

Thüringer Rollstuhlbasketball geht wieder an den Start

Marco Pompe, Bad Langensalza den 14.12.2009


Die Saison hat nun wieder begonnen und wir laden zum Spieltag der 2. Bundesliga Süd ein. Info-Flyer

 

WE AR'T geht auf Austellung

Zentrum für Kunst und Humanität, Bad Langensalza den 01.05.2009

Im Rahmen der Ausstellung "Warum Mein Loch im Bauch ANDERS ist als Deins", findet am 07.05.2009 ein eintägiges WE AR'T Projekt in der Friederiken Therme von Bad Langensalza statt. Weitere Informationen zu Ort und Zeit entnehmen Sie bitte der folgenden Einladung.

 

Thüringer Preis zur Förderung der Baukultur 2008 ehrt das WE AR'T Projekt

 

Bildcollage der Aktionswoche

vom 5.5- 11.5.2008 in Bad Langensalza



Bildcollage der Aktionswoche vom 5.5.-11.5.2008, erstellt von den Teilnehmern des Workshops Fotografie
Bildcollage der Aktionswoche vom 5.5.-11.5.2008, erstellt von den Teilnehmern des Workshops Fotografie

Das Werk des Actionpainting Workshops unter Frau Unfug-Leinhos

10x2 Meter grosses Werk des Actionpainting Workshops, welches mit Schwarzlichtfarbe bearbeitet wurde und als Kulisse für das Schwarzlichttheater diehnte.
10x2 Meter grosses Werk des Actionpainting Workshops, welches mit Schwarzlichtfarbe bearbeitet wurde und als Kulisse für das Schwarzlichttheater diehnte.

Die Medien berichten:

Teilnehmer des WE AR'T Projekts tragen die Luftballons der Aktion Mensch beim Aktionstag
©360ºPhotography

Thüringer Algemeine vom 14.08.2008

 

Eng geschnürt vor der Kamera

Judith Unfug-Leinhos weiß Erfahrungen auch außerhalb von Schule, Ausstellungen und Atelier zu schätzen.

Wenn Judith Unfug-Leinhos in der kommenden Woche wieder vor ihre Schüler tritt, wird sie einiges berichten können. Denn die Lehrerin, die vielen Menschen auch als Malerin bekannt ist, schnupperte in den Ferien Hollywood-Luft. Von Britt MANDLER Weiterlesen

 

René Wolff Radsportprofi aus Erfurt war Teil der Jury des Combined Bürgerengagement Preises und mit von Partie bei der Preisverleihung im Friderickenschlößchen in Bad Langensalza.
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 09.07.2008

Selbsloser Einsatz

Glückliche Gesichter gab es am Sonntagabend im Friederickenschlößchen in Bad Langensalza. 21 Vereine und Initiativen wurden mit dem Preis für Bürgerengagement der Versicherung Combined und der Thüringer Allgemeine ausgezeichnet. Insgesamt wurden 20 000 Euro ausgeschüttet. Weiterlesen

Grafik Designerinnen Jenny Seeber und Diane Schandor zusammen mit dem Hand-Modell Tobias Krings zeigen stolz den Veranstaltungskalender©360ºPhotography
©360ºPhotography

 

Thüriger Allgemeine vom 28.05.2008

Auf den Spuren von We Art

Eindrücke der Projektwoche sind in einigen Schaufenstern in der Steingrubenstraße ausgestellt.
Das We-Art-Projekt hat viele Spuren hinterlassen: In einigen Schaufenstern in der Steingrubenstraße sind jetzt die Ergebnisse der Workshops zu sehen. Diese sind Beleg dafür, dass in Bad Langensalza durch das Kunstprojekt tatsächlich einige Barrieren gefallen sind. Weiterlesen

©360ºPhotographyeine junge Besucherin betrachtet interessiert die farbenfrohen Gemälde der Künstlerin
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 21.05.2008

Kraft der Symbole

Spuren von We Art: Die Künstlerin Rose Wieland stellt ihre Werke derzeit in der Steingrubenstraße aus.
Tore und Gerüste sind Elemente, die Menschen einander näher bringen können. Deshalb hat die Künstlerin Rose Wieland diese in den Mittelpunkt ihrer Arbeiten gestellt, die in der Steingrubenstraße zu sehen sind. Weiterlesen

Maren Krings ist stolz die CD der Musikwrkshops in Behringen in Empang zu nehmen
©Britt Mandler

Thüringer Allgemeine vom 20.05.2008

In letzter Minute gerettet

Dank Unsterstützung aus Behringen konnte We-Art-CD doch noch entstehen.
Pink und nicht zu übersehen ist die CD, die im Rahmen des WE AR'T Projektes entstanden ist. Aufgenommen wurde sie im Tonstudio im Schloss Behringen. Nun fand die Übergabe statt. Weiterlesen

 

Felix Bernhard wird zu seiner Lesung in der Kurstadt freundlich von einem Blindenhund empfangen.
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 15.05.2008

Der Zauber des Jakobsweges

Der Frankfurter Bestsellerautor Felix Bernhard erzählte in Bad Langensalza von seiner Pilgerreise.
Mit seinem Rollstuhl pilgerte Felix Bernhard im Jahr 2003 auf dem Jakobsweg. Seine Erlebnisse schrieb er in dem Buch „Dem Leben auf der Spur“ nieder. Jetzt geht seine Pilgertour weiter - auf einer Lesereise quer durch Deutschland. Von Sabine SPITZER Weiterlesen

Teilnehmer und Betreuer erfreuen sich an der gemeinsamen Aktion, hier bei den Ice-breaker Spielen des ersten Tages
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 14.05.2008

Barrieren einreißen


Erste Bewerbung ist da: „We Art“ geht in das Rennen um den Preis für Bürgerengagement.
Einen Preis für Bürgerengagement haben die Versicherung Combined und die Thüringer Allgemeine ausgeschrieben. Die erste Bewerbung kam von einer Kurstädterin, die für eben solches Engagement bekannt ist: Maren Krings. Von Britt MANDLER Weiterlesen

Frederiko von den K*RINGS Brothers sorgt für Stimmung und holt das Publikum auf die Bühne beim Benefizkonzert am Freitagabend.
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 13.05.2008

Wir sind vom selben Stern


Integrationswoche baute Barrieren in den Köpfen ab / 2009 kein weiteres We-Art-Projekt in der Rosenstadt.
Together We Ar’t Strong. Das war das Motto der Integrationswoche, die Maren Krings angeschoben hatte. Die Künstlerin freut sich über den Funken, der dieser Tage übergesprungen ist. Weil sie sich zu wenig von der Stadt unterstützt fühlt, wird es 2009 aber kein We-Ar't Projekt mehr geben. Weiterlesen

Extremsportler Guido Kunze beim Freundschaftsspiel mit dem Rollstuhlsportarten- Workshop
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 10.05.2008

Der Korb aus einer ganz anderen Sicht

BAD LANGENSALZA (tk). Ort eines besonderen Vergleichs war die Salza-Halle. Dort spielten die Teilnehmer des Rollstuhl-Basketball-Workshops gegen die THCHandball- Damen, Spieler des Erstbundesligisten Science City Jena und regionale Aushängeschilder. Mitten drin Mühlhausens Ausdauer-Spezialist Guido Kunze. Weiterlesen

Sir Max von den K*RINGS Brothers an der Trompete
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 09.05.2008

Vom Wald in die Welt


Wie eine leichte Sommerbrise: K*RINGS Brothers feiern Release-Party in Bad Langensalza. Weiterlesen

Der Kaffee ging auch mal daneben, beim Einschenken im Café im Dunkeln.
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 08.05.2008

Mit anderen Augen


Im Café im Dunkeln geht das Licht aus, damit Sehende den Alltag von Blinden erleben können.
Die Traumwerkstatt in Bad Langensalza macht das Licht aus. Denn sie öffnet dieser Tage das „Café im Dunkeln“. Damit unterstützt die Werkstatt das Integrationsprojekt „WE AR'T“. So können Interessierte Kaffee trinken und Kuchen essen − in völliger Dunkelheit. Eine Finsternis wie sie Blinde täglich erleben. TARedakteurin Sabine SPITZER wagte den Selbsttest. Weiterlesen

Wally Warning unterstützt die Kinder des Bornklagengassen integrativen Kindergartens beim Trommeln
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 06.05.2008

Trommelwirbel für Gleichstellung


Bad Langensalza unterstützt europaweite Protestaktion / Start für das Integrationsprojekt „We Art“.
Für die Gleichstellung behinderter Menschen haben sich in Bad Langensalza mehr als 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene eingesetzt. Die Protestaktion fand zeitgleich in mehreren Städten Europas statt. Weiterlesen

Teilnehmer an der Workshopwoche begegnen sich mit Offenheit.
©360ºPhotography

Thüringer Landeszeitung

 

Botschafter von morgen hauen auf die Pauke


Behinderte und nicht behinderte Menschen arbeiten gemeinsam in Workshops. Von Katharina Reich Bad Langensalza. (tlz) Zwei niedliche Zöpfchen hängen an dem Kinderkopf zu beiden Seiten herunter. Eigentlich sieht dieses Mädchen aus wie jedes andere auch. Es sitzt konzentriert über seinem Schulaufsatz und betrachtet das bisher Geschriebene. Doch etwas ist anders an dem Kind. Es schreibt mit links – aber nicht etwa mit der linken Hand, sondern mit dem linken Fuß. Den Bleistift hält es dabei geschickt mit den Zehen umschlossen. Weiterlesen

Felix Bernhard überquert eine Brücke auf seiner Pilgerreise
©Felix Bernhard

Thüringer Allgemeine vom 03.05.2008

Dem eigenen Leben auf der Spur


Felix Bernhard pilgerte im Rollstuhl auf dem Jakobsweg: Am 10. Mai liest der Bestsellerautor in der Kurstadt.
Auf dem Jakobsweg ist Felix Bernhard gepilgert − im Rollstuhl. Von seiner spannenden Reise und warum es manche Erlebnisse nicht in sein Buch „Dem eigenen Leben auf der Spur“ geschafft haben, erzählt der Bestsellerautor am 10. Mai in Bad Langensalza. Weiterlesen

Die K*Rings Brothers sorgen für gute Stimmung im Publikum
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 30.04.2008

Der Klang des Odenwaldes


Die K*Rings Brothers kommen mit neuer Single nach Bad Langensalza: Ein Interview mit Friderico.
Ausgrenzung und Vorurteile finden kein Gehör: Beim Benefizkonzert am 9. Mai in Bad Langensalza wollen die K*Rings Brothers den Takt vorgeben. Die drei Brüder aus dem Odenwald haben dabei ihre neue Single „Sound of the Forest“ im Gepäck, die in der Kurstadt Deutschlandpremiere feiert. „Thüringer Allgemeine“ sprach mit Sänger Friderico. Weiterlesen

Conni Maaß betastet die dreidimensionale Monna Lisa in der Erfurter Kunsthalle für das Fotoshooting
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 23.04.2008

Spannende Zweikämpfe


We-Art-Projekt hält neben Kunst auch viele sportliche Begegnungen für Interessierte bereit. Eine Blinde, die eines der wertvollsten Kunstwerke der Welt, die Mona Lisa, mit den Fingern erkundet − dieses Motiv ziert das vierte Plakat, das auf das bevorstehende We-Art-Kunstprojekt aufmerksam machen soll. Weiterlesen

Geburtstagsfeier auf etwas andere Art und Weise, Plakatkampagne Nummer 3
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 16.04.2008

Nachdenkliche Lacher


Viertes Plakat bereitet We-Art-Kunstprojektwoche vom 5. bis 11. Mai vor. Sehen mit den Händen − darauf sind Blinde angewiesen. Fotografin Maren Krings thematisiert dies auf dem vierten Plakat, das als Vorbote des nächsten We- Art-Kunstprojektes aufgehängt worden ist. Von Britt MANDLER Weiterlesen

Teilnehmer des we ar't Projekts stehen mitten im Actionpainting
©Workshop Fotografie

Thüringer Allgemeine vom 28.03.2008

Mit Kunst gegen Barrieren


Ab 5. Mai beteiligen sich Schüler aus Bad Langensalza und Bruchstedt an We-Art-Projektwoche.
Das von der Bad Langensalzaerin Maren Krings inszenierte Kunstprojekt „We Ar't“ erlebt im Mai eine Neuauflage. Diesmal geht es darum, Menschen mit und ohne Behinderung miteinander in Kontakt zu bringen. Weiterlesen

Plakatkampagne 1 Stilettos kämpfen sich gleichermassen über Pflasterstein wie der Rollstuhl
©360ºPhotography

Thüringer Allgemeine vom 18.03.2008

Schreiben mit den Füßen


Drittes Plakat macht auf den Beginn des neuen We-Art-Projekts im Mai aufmerksam. In Runde drei ging jetzt die Plakataktion des neuen We- Art-Projektes. Die Motive sollen provozieren − und anregen, darüber nachzudenken, was behinderte Menschen im Umgang mit Gesunden behindert. Von Britt MANDLER Weiterlesen

Architektonisches Modell von Monika Nerud, welche ihr barrierefreies Konzept für das Salza Gymnasium am Sonntag dem 11.05.2008 vrstellte
©360ºPhotography

Pressemitteilung Architektur März 2008

Ein besonderer Fokus liegt auf der Förderung von Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.
Mit der Frage, was Barrierefreiheit im architektonischen Kontext bedeutet, welche Anforderungen sie an uns stellt, setzen sich zwei Architekturstudentinnen der Bauhaus Universität Weimar auseinander. Weiterlesen

VERANSTALTUNGEN

in Bad Langensalza

Gruppenfotos der 9 Workshops

Theater
Fotografie
Actionpainting
Kreative Malerei
Rollstuhlsportarten
Tanz/ Performance
Video/ Ton
Rythmus Musik
Musik/ Texten- Vokals